In jeder Branche zukunftsfähig

Memosens 2.0 optimiert auch Ihre Messprozesse

Die Vorteile der Memosens-Technolgie überzeugen seit über 15 Jahren Kunden in den unterschiedlichsten Branchen. Endress+Hauser als langjähriger Experte in der Flüssigkeitsanalyse unterstützt Sie bei der Planung einer neuen Anlage oder wenn Sie die Produkte der Memosens-Technolgie in Ihre bestehenden Prozesse integrieren möchten. Machen Sie jetzt Ihren nächsten Schritt zum Erfolg.

Memosens Technologie in der Chemischen Industrie ©Endress+Hauser

Chemische Industrie: Lesen Sie hier wie Memosens die Wartung in einer chemischen Inertisierungsanlage optimiert.

Multiparameter-Handmessgerät Liquiline CML18 ©Endress+Hauser

Mit dem Multiparameter-Handmessgerät können Sie jede beliebige Messstelle in Ihrer Anlage mit Memosens-Sensoren mit induktiver Kopplung überprüfen. 

Memosens COS81E Sauerstoffsensor ©Endress+Hauser

Memosens COS81E ist der ideale optische Sauerstoffsensor für hygienische Anwendungen.

 

Die Memosens-Technologie ist ein zentrales Element bei der pH/Redox-, Leitfähigkeits- und Sauerstoff-Messung, die in der Lebensmittelindustrie sowie der Branche Life Sciences eine große Rolle spielen. Neben diesen beiden Bereichen zählen auch die Branchen Chemie und Umwelt zu wichtigen Einsatzgebieten. Hier kommt diese unter anderem bei der Messung der organischen Belastung vom Prozess- und Oberflächenwasser sowie kommunalem und industriellem Abwasser zum Einsatz. Auch in der Öl & Gas-, Energie- und Grundstoffindustrie finden sich zahlreiche Anwendungen.  

Mehr Informationen

Sie möchten mehr über die Memosens-Technologie erfahren?

Füllen Sie das folgende Formular aus. Unsere Experten werden sich bei Ihnen melden, um gemeinsam mit Ihnen die beste Messlösung zu finden.

Gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir dazu verpflichtet, Sie über die Erhebung von Daten zu informieren. Dieser Pflicht kommen wir durch den Verweis auf unseren Datenschutzhinweis >>> nach.